Datentransfer aufs neue Smartphone: Mit diesen Apps geht’s fix

Der Wechsel von einem Handy zum nächsten war früher eine ziemlich mühselige Geschichte. Denn schließlich musstet ihr nicht nur sämtliche Nummern vom alten ins neue Adressbuch übertragen, sondern auch alle Einstellungen mussten komplett neu vorgenommen werden. Dies ist heute alles deutlich komfortabler geworden. Gerade, was den Datentransfer vom bisherigen auf das neue Gerät angeht, läuft dies mit den richtigen Smartphone-Apps inzwischen fast wie von selbst.

Apple: Übertragung via iCloud oder iTunes

Wenn ihr ein iPhone euer Eigen nennt, habt ihr zwei Möglichkeiten, Backups eurer bisherigen Daten auf ein neues iOS-Gerät zu übertragen. Zum einen könnt ihr dazu die iCloud nutzen, zum anderen iTunes. Entscheidet ihr euch für Option 1, dann müsst ihr zunächst unter „Einstellungen“ im Menüpunkt „iCloud“ die Option „iCloud-Backup“ aktivieren und dort auf „Backup jetzt erstellen“ gehen. Bei der Inbetriebnahme des neuen Geräts gilt es nun, nach dem Erscheinen des Begrüßungsbildschirms bis zum Bildschirm „Apps & Daten“ durchzutippen. Dort müsst ihr „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“ auswählen und dann auf „weiter“ gehen. Nach Anmeldung mit eurer Apple-ID und dem korrekten Passwort könnt ihr das Backup eurer Wahl auswählen und dadurch die gewünschten Inhalte auf das neue iPhone übertragen.

Um den Weg über iTunes gehen zu können, müsst ihr euer iPhone an euren Computer anschließen und iTunes öffnen. Nachdem ihr euer Gerät ausgewählt habt, könnt ihr das Backup erstellen und gegebenenfalls verschlüsseln lassen. Die Prozedur zum Übertragen der Daten auf euer neues iPhone ist zunächst ganz vergleichbar. Vom Begrüßungsbildschirm gilt es bis zum Bildschirm „Apps & Daten“ zu navigieren. Dort wählt ihr dann jedoch „Aus iTunes-Backup wiederherstellen“ aus und geht auf „weiter“. Das neue Gerät muss nun an den Computer angeschlossen werden, den ihr zur Backup-Erstellung verwendet habt. Nachdem ihr iTunes auf dem Rechner geöffnet und euer iPhone ausgewählt habt, könnt ihr euer Backup auswählen und die Daten werden entsprechend übernommen.

Android: Diese Apps helfen euch

Während das Ganze bei Apple besonders unkompliziert über die Bühne geht, bieten euch auch die verschiedenen unter Android laufenden Smartphone-Hersteller inzwischen entsprechende Möglichkeiten zum einfachen Datentransfer an. Hier kommt es immer darauf an, von welcher Marke euer Gerät ist, wie die passende Import-Lösung aussieht.

Wenn ihr ein Samsung-Smartphone besitzt, solltet ihr die App Smart Switch Mobile nutzen, die bei vielen Geräten bereits vorinstalliert ist. Mit der Anwendung lassen sich Kontakte, Geräte- und Kalendereinstellungen gleichermaßen sicher übertragen wie auch Musik, Fotos und andere Daten. Als Besitzer eines Sony-Gerätes hingegen ist die App Xperia Transfer Mobile eure optimale Wahl. Die Datenübertragung von einem Huawei-Smartphone zum anderen erfolgt schnell und bequem mit der Phone Clone App.

Cloudspeicher als praktische Art der Datensicherung

Wenn ihr von einem Hersteller zum anderen switcht oder gar das Betriebssystem wechselt, gibt es leider bis heute noch keinen rundum optimalen Weg, um wirklich alle Daten zu übertragen. In einem solchen Fall solltet ihr vor allem schauen, dass ihr eure wichtigen persönlichen Daten wie Bilder oder Videos clever sichert, um sie dann auf das neue Endgerät übertragen zu können. Zu diesem Zweck solltet ihr auf Cloudspeicher zurückgreifen, die nicht nur eine praktische Form der Datensicherung darstellen, sondern auch beim Datentransfer eine große Hilfe sein können.

Zu den beliebtesten Cloudspeicherdiensten zählt zweifellos Dropbox. Hier könnt ihr ein gewisses Volumen sogar vollkommen kostenlos nutzen. Wird mehr Speicherplatz benötigt, könnt ihr entsprechende Pakete käuflich erwerben. Zu den Dropbox-Alternativen zählt unter anderem Microsoft OneDrive, das der einstige PC-Monopolist aktuell zu etablieren versucht. Das Praktische an den Cloudspeichern ist, dass ihr eure Daten nicht nur laufend gesichert habt, sondern auch von verschiedenen Geräten je nach Belieben darauf zugreifen könnt. Ladet euch einfach die entsprechende App herunter und legt los.

Gutes teilen

Über den Autor

Der Halbfinne liebt das Reisen, wobei er als regelrechter Smartphone-Junkie niemals auf sein Mobiltelefon verzichten möchte. Technische Innovationen interessieren ihn nicht zuletzt auch deshalb, weil sie das ortsunabhängige Arbeiten leichter machen.

Weitere Artikel von René Schwarz.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Ähnliches

zum Shop zum Shop